News

Giftköder

Die nächste Nachricht ist gleich keine gute Nachricht. Im Erftkurier vom 2.12.12 wird darauf hingewiesen, dass der Verdacht besteht, dass in Bedburg (Ortsteile Königshoven – Mühlenkreuz, Kaster – Kasterer See und Bedburg – Peringsmaar) unter Umständen Giftköder ausgelegt worden sein könnten. Bitte halten Sie Ihre Hunde im Auge und lassen Sie sie draußen nichts fressen. Sollte Ihr Hund etwas Verdächtiges aufgenommen haben, suchen Sie umgehend Ihren Tierarzt auf.